IMG_1697

Karos – Schottischer Whiskey – Haggis – Kultur

Karos – Schottischer Whiskey – Haggis – Kultur

Am Samstag den 16. Januar waren Menschen im traditionellen schottischen Kilt vor Win&Wini, der Vinothek in der Osterstraße zu sehen. Dort veranstaltete der British-German-Club Hameln e.V. die “Burns´ Night” .
Der Club hatte hierzu seine Mitglieder sowie interessierte Gäste aus der niedersächsischen-schottischen Musikszene eingeladen. Bei dieser besonderen Feier in festlicher Kleidung wird dem schottische Dichter und Poeten Robert Burns (1759 – 1796) gedacht. Burns ist für seine zahlreichen Gedichte, Poems und Musikwerke bekannt. Sein bekanntestes Lied ist „Auld Lang Syne“, das inzwischen Teil der britischen Tradition geworden ist. Burns, der auch Werke in seinem Heimatdialekt Scots verfasste, gilt neben Walter Scott als größter schottischer Dichter.
So begann der Abend mit dem Spiel des Bagpipe Players Charlie Dörffel, der bekannte schottische Traditionsmusikstücke zum Besten gab, und damit hervorragend zur Einstimmung beitrug. Es folgten humorvolle Gedichte, die von Mike Boyer, der den Abend hervorragend vorbereitet hatte, mit Hingabe vorgetragen wurden. Dazu gehörte auch ein besonderer Beitrag zur Würdigung des Mannes, sowie der Damen, gekonnt ironisch vorgetragen von Judith Beckmann. Unterbrochen wurden die launigen Beiträge durch traditionelle Speisen und Getränke schottischen Ursprungs. So wurde das schottische Nationalgericht „Haggis“ durch eine poetische Beschreibung von Gerd Brauer angekündigt, dass mit viel Sachverstand und guten Gewürzen in der Küche des Hauses zubereitet worden war, und mit Elan serviert wurde. Für die Freunde der schottischen Trinkkultur wurde nach dem Essen ein besonderes Highlight angeboten: das Whiskey-Tasting. Hierzu hatte der Hausherr besondere Sorten ausgewählt. Diese wurden den interessierten Gästen, einige waren sogar im traditionellen Kilt angereist, mit Details zur Herkunft und dessen jeweiligen Besonderheiten, dargeboten.
Diese, im Jahresprogramm des Clubs neu aufgenommene Kulturveranstaltung, fand in der Vergangenheit nur in der britischen Kaserne für ein ausgewähltes Publikum statt. Mit diesem Highlight möchte der British-German-Club Hameln e.V. eine Neuauflage wagen, die in ihrer Art mit live Bagpipe, Poetry, Gesang und gutem schottischen Essen seinesgleichen sucht. So waren sich alle fast 30 Gäste am Ende darüber einig: this was not the last time we met to celebrate „Burns´ Night“, see you again in 2017 .

Burns Night nur Text.docx

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s